Home | Seitenübersicht | Kontakt

Häusliche Gewalt - Wohnungsverweis

Kontakt

Diakonisches Werk Reutlingen
Planie 17

72764 Reutlingen

Tel.: 07121 9486-0
Email:
diak.werk[at]kirche-reutlingen.de

Unsere Angebote sind

In der Koordinierungs- und Erstberatungsstelle zum Wohnungsverweis werden Sie in der Krise nach häuslicher Gewalt zeitnah und auch bei Ihnen zu Hause beraten.

In dieser außergewöhnlichen Lebenssituation als Opfer oder Täter häuslicher Gewalt

  • hören wir Ihnen zu
  • klären mit Ihnen Ihre nächsten Schritte in Ihrer Beziehung
  • informieren  Sie über Schutzmöglichkeiten und juristische Maßnahmen
  • beraten und begleiten Sie durch die akute Krise
  • empfehlen und vermitteln wir Ihnen geeignete Hilfs- und Beratungsangebote

Dieses Angebot ist offen für alle Menschen, unabhängig von Alter, Nationalität, Religion, Beruf und Einkommen.

Was wir tun können

Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung in den eigenen vier Wänden sind in der Regel alle Beteiligten in einem Ausnahmezustand. Wir beraten Opfer häuslicher Gewalt zeitnah und bei Bedarf auch bei ihnen zuhause. Wir unterstützen sie darin wieder einen klaren Gedanken fassen und neue Perspektiven entwickeln zu können, erklären das Wohnungsverweisverfahren sowie die weiteren gerichtlichen Möglichkeiten nach dem Gewaltschutzgesetz.

Ebenso bieten wir den Tätern Beratung und Unterstützung zur Überwindung häuslicher Gewalt an. Paare die gemeinsam Wege aus der Gewalt suchen, werden von uns ebenfalls unterstützt und beraten.

Was ist noch wichtig zu wissen
Häusliche Gewalt ist leider keine Seltenheit. Auch in Reutlingen sind davon tagtäglich zahlreiche Menschen betroffen. Aus Scham, Schuld und Angst bleibt die Gewalt aber zumeist im Verborgenen.  Genau damit kann die Gewalt jedoch immer gefährlicher werden. Holen Sie sich Hilfe!

Weitere Hilfen in akuter Krise, auch nachts und am Wochenende erhalten Sie unter www.hilfetelefon.de

Sie erhalten bei uns innerhalb 3 Arbeitstagen einen Beratungstermin zur Krisenintervention.

Weitere Beratungen werden mit Ihnen zeitlich abgesprochen.

Unsere Arbeit unterliegt im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen der Schweigepflicht.

Die Beratung ist kostenfrei.